Themenspecial Krebs

Bäume und Himmel

Krebs bezeichnet die bösartige Gewebeneubildung beziehungsweise einen bösartigen Tumor aufgrund einer unkontrollierten Vermehrung von Zellen. Es gibt verschiedene Arten von Krebs, die je nach Alter, Geschlecht und anderen Faktoren unterschiedlich häufig auftreten. Obwohl Krebs eine der häufigsten Todesursachen ist, muss diese Krankheit nicht tödlich verlaufen, wenn rechtzeitig eine Therapie begonnen wird.

Übersicht

Ärztin spricht mit Patient zum Thema Krebs

In Deutschland ist Krebs die zweithäufigste Todesursache. Erfahren Sie hier was Krebs ist, wie er erkannt
werden kann und welche Möglichkeiten es gibt ihn zu bekämpfen. Epidemiologisch ist Krebs nach den Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigsten Todesursache in Deutschland. Jedes Jahr erkranken rund 340.000 Menschen an Krebs. Dabei treten die meisten Neuerkrankungen im Alter von über 60 Jahren auf. …

Alle Beiträge

Bewerten Sie diesen Artikel